Die aktuellen Gummistiefel-Projekte im Kanton Baselland

← Hier gehts zurück zur Übersichtskarte

Ausdolung Lochmattbächli, Oltingen

Projektbeschreibung

Aus einem Konflikt entsteht ein schönes Projekt.

 

2013 erneuerte die Gemeinde Oltingen die Röhren des eingedolten Lochmattbächlis. Da dies gemäss eidgenössischem Gewässerschutzgesetz nicht zulässig ist, wurde die Gemeinde im Herbst 2015 vom Kanton zu einer Teilausdolung verpflichtet. Auf einer Länge von 50 m im unteren Teil der Parzelle hätte die Gemeinde das Bächlein offenlegen müssen. Diese ökologisch unbefriedigende Projekt hätte über 70'000 Franken gekostet.

 

Mit diesem Kompromiss waren sowohl der Pächter Toni Gass wie auch der in Oltingen wohnhafte Wasserbauer Silvan Spiess nicht glücklich. Sie gelangten an Pro Natura Baselland mit dem Angebot, das Bächlein auf seiner ganzen Länge auszudolen, wenn Pro Natura die Umsetzung übernimmt.

 

Das von Pro Natura beauftragte Ingenieurbüro Götz erarbeitete ein Projekt, welches mit Kosten von gut 80'000 Franken das Bächlein auf einer Länge von fast 200 Metern aus den Röhren befreit. Die Bauarbeiten übernahmen Silvan Spiess und Toni Gass, der das Land mittlerweile kaufen konnte, gleich selber.

 

Dank der Unterstützung des Kantons, welcher die Hälfte der Ausdolungskosten im Rahmen des Programms «Bäche ans Licht» übernahm und Beiträgen des Fonds Landschaft Schweiz sowie Pro Natura musste die Gemeinde Oltingen letztlich «nur» noch 10'000 Franken beisteuern. Sie erhält als Gegenleistung ein neues, herrlich sprudelndes und natürlich verlaufendes Bächlein zugunsten der Natur und der Bevölkerung.

 

Das Lochmattbächli führt reichlich Wasser. Auch im trockenen Sommer 2017 trocknete es nie aus.

Holzschwellen zur Sohlensicherung verhindern das Einfressen des Bächlis

Am Schluss waren alle zufrieden: Landwirt Toni Gass, Gemeindepräsident Christoph Gerber, Wasserbauer Silvan Spiess, Projektverfasser Werner Götz und Projektleiter Urs Chrétien

 

 

Projektdaten

Realisierung: Sommer 2017
Kosten : Fr. 85'000.-

Schlussbericht

Radiosendung Regionaljournal SRF
Artikel Basler Zeitung vom 29. November 2017


Projektträgerin
Pro Natura Baselland  

Finanzierung

Fonds Landschaft Schweiz
Gemeinde Oltingen
Pro Natura Zentralverband
Ingenieurbüro Jermann
Kanton Basellandschaft
Pro Natura Baselland 

 

Zurück zur Startseite